Folgen der Coronakrise: Mittelstandsverband warnt wegen Corona vor „Kahlschlag ungeahnten Ausmaßes“

Kritik kam auch vom Präsidenten des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW), Gabriel Felbermayr. Die Beschlüsse von Bund und Ländern brächten aus ökonomischer Sicht „keine nennenswerte Erleichterung“. Sie „zögern den Start einer durchgreifenden Erholung eher noch hinaus“, erklärte er. „Besser wäre es, klare und transparente Regeln des Gesundheitsschutzes vorzugeben, wie etwa Mindestabstände oder Zugangskontrollen“ statt zwischen kleinen und großen Unternehmen zu unterscheiden.

Zum Beitrag «Folgen der Coronakrise: Mittelstandsverband warnt wegen Corona vor „Kahlschlag ungeahnten Ausmaßes“»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.