Auswirkungen der COVID-19-Pandemie im Gesellschaftsrecht – McDermott Will & Emery

Die Schutzmaßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie, insbesondere die Einschränkungen der Versammlungsmöglichkeiten von Personen, wirken sich auf die Handlungsfähigkeit von Unternehmen unterschiedlicher Rechtsform aus:

Zum Beitrag «Auswirkungen der COVID-19-Pandemie im Gesellschaftsrecht – McDermott Will & Emery»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.