Insolvenzen: Deutschland auf dem Weg in die Zombiewirtschaft – WELT

„Je länger sie am Markt agieren können, desto höher sind die möglichen Verluste, die sie bei anderen Marktteilnehmern verursachen. Denn sie sind weniger produktiv und innovativ und bieten Produkte und Dienstleistungen oft zu Kampfpreisen an, um an Liquidität zu kommen. Durch ihre Präsenz versperren sie dann aber leistungsfähigen Start-ups und kleineren Unternehmen den Weg. Weiterentwicklungen werden so verhindert, und Fachpersonal bleibt in maroden Strukturen gebunden.“

Zum Beitrag «Insolvenzen: Deutschland auf dem Weg in die Zombiewirtschaft – WELT»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.