Datenschutz in Corona-Krise „kein Hindernis“

Die rigiden Maßnahmen einiger asiatischer Staaten im Kampf gegen Corona scheinen erfolgreich zu sein. Auch in Deutschland sei vieles machbar, sagt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Ulrich Kelber, im Interview.

Zum Beitrag «Datenschutz in Corona-Krise "kein Hindernis"»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.