Sicherheitsmängel: Google blockiert Zoom auf Arbeitsrechnern

Google blockiert die Software des Videokonferenz-Dienstes Zoom auf den Computern seiner Mitarbeiter, nachdem diverse Sicherheitslücken und Datenschutz-Probleme bekannt wurden. Das Desktop-Programm genüge nicht Googles Sicherheits- Anforderungen, sagte ein Sprecher gegenüber Buzzfeed am Mittwoch. Die Google-Mitarbeiter könnten aber weiterhin Zoom privat im Webbrowser oder auf Smartphones und Tablets nutzen.

Zum Beitrag «Sicherheitsmängel: Google blockiert Zoom auf Arbeitsrechnern»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.