Bei jedem fünften Unternehmen: Die Digitalbranche rechnet mit Kündigungen

Fast die gesamte Digitalbranche rechnet einer Umfrage des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) zufolge mit teils gravierenden Umsatzeinbußen durch die Corona-Krise. Im Durchschnitt breche den Unternehmen rund ein Drittel ihres Umsatzes weg, teilte der Verband am Mittwoch in Berlin mit. Das Ergebnis stammt aus einer Befragung von gut 200 Fachleuten aus seinen Mitgliedsunternehmen.

Zum Beitrag «Bei jedem fünften Unternehmen: Die Digitalbranche rechnet mit Kündigungen»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.