Informationen für Betroffene: Klagen von Hotels auf Rückgewähr zu Unrecht gezahlter Provisionen gegen booking.com und andere OTAs

Nach dem Erscheinen einer Reihe von Artikeln auf tageskarte.io, in der AHGZ sowie in der FVW haben sich viele Privathoteliers und Hotelketten bei uns mit dem Anliegen gemeldet, ein Vorgehen gegen das niederländische Reiseunternehmen Booking.com und andere Plattformen unterstützen zu wollen.

Anscheinend wurde hier während der Coronakrise, in der eine Branche um ihr Überleben kämpft, ein Nerv getroffen. In der Not zeigt sich, was die Versprechen der „Freunde und Partner der Hotellerie“ wert sind. Viele Unternehmen bewerten das Risiko eines gerichtlichen Vorgehens gegen marktdominierende Plattformen neu.

Zum Beitrag «Informationen für Betroffene: Klagen von Hotels auf Rückgewähr zu Unrecht gezahlter Provisionen gegen booking.com und andere OTAs»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.