Impfstoff-Geberkonferenz: So wollen die Staaten Corona gemeinsam besiegen – WELT

Ein prominentes Beispiel dafür lieferte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, der im vergangenen Jahr eine internationale Geberkonferenz im Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria auf die Beine stellte. Damals folgten 700 Teilnehmer der Einladung und der Zielvorgabe Frankreichs, mindestens 14 Milliarden Dollar einzusammeln.

„Ich lasse niemanden aus dem Saal, solange die 14 Milliarden nicht erreicht sind“, rief Macron seinen Gästen zu. Mit Erfolg: Am Ende der Veranstaltung kam ein Spendenbetrag von 14,02 Milliarden Dollar zusammen. Größter Spender waren die USA, die rund ein Drittel beisteuerten.

Zum Beitrag «Impfstoff-Geberkonferenz: So wollen die Staaten Corona gemeinsam besiegen – WELT»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.