Coronafälle in der Fleischindustrie – Den Deutschen sind die Rumänen einfach egal

Dass der Aufschrei jetzt so groß ist, hat auch nur zum Teil mit aufkommender Empathie für die Arbeiter zu tun. Durch die Corona-Fälle in den Schrottimmobilien müssen manche Regionen schlicht ein bisschen länger auf die ersehnten Corona-Lockerungen warten. Es geht um Eigeninteressen.

Auch wenn jetzt der NRW-Arbeitsminister Laumann (CDU) bekundet, mit seiner Geduld mit der Fleischindustrie am Ende zu sein. Auch wenn der Bundestag heute mal wieder über die Missstände debattierte. Ich fürchte es wird sich wieder nichts ändern – am Ende sind den Deutschen die Rumänen einfach zu egal.

Zum Beitrag «Coronafälle in der Fleischindustrie – Den Deutschen sind die Rumänen einfach egal»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.