iOS 13.7 verfügbar: Corona-Tracing direkt im Betriebssystem

Apple und Google haben eine überarbeitete Version ihres Corona-Tracing-Frameworks vorgestellt, die Behörden die Entwicklung einer eigenen App erspart. Lokale Gesundheitsbehörden müssen stattdessen nur noch eine Konfigurationsdatei an Apple oder Google schicken, die zum Beispiel Informationen über Risikoeinschätzungen und das Verfahren bei möglicher Infektion beinhaltet. Das überarbeitete Framework generiert daraus dann selbst die Anwendung, die direkt ins OS integriert wird.

Zum Beitrag «iOS 13.7 verfügbar: Corona-Tracing direkt im Betriebssystem»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.