Kreative Lösungen in Zeiten von Corona – Lebensretter aus dem 3D-Drucker

„Denken Sie sich einfach in den Patienten hinein: Ich kann nicht atmen. Und neben meinem Bett steht eine Maschine, die mir helfen kann, aber ich kann sie nicht nutzen. Ich würde jedes Ventil nehmen. Zertifizierung hin oder her. Ich brauche Sauerstoff. Helft mir!“

Zum Beitrag «Kreative Lösungen in Zeiten von Corona – Lebensretter aus dem 3D-Drucker»

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.